„Bound Shaman“

27. und 28.03. 2021

IMG_6407

Es geht um eine starke Heilungsarbeit, die uns in der alltäglichen Wirklichkeit die helfenden Geister erleben, spüren, erfahren, hören und „sehen“ lässt. Vertrauen ist dabei unumgänglich. Es gilt dieses aufzubauen, zu vertiefen und zu nutzen. Der oder die „gebundene“ Schamane/Schamanin, welche/r sich zur Verfügung stellt, erfährt Heilung, ebenso wie die Gruppe, welche die Arbeit unterstützt. Weitere Beschreibungen sind unnötig, da solche Rituale nicht im Detail beschrieben werden können und sollen. Wer den helfenden Geistern vertraut und während längerer Zeit fokussiert schamanisch arbeiten kann, hat bereits alle Teilnahmebedingungen erfüllt.

Cristin, die das Training als „shamanic teacher“ bei Sandra Ingerman absolviert hat, wird das Ritual leiten. Wichtig sind dabei die sorgfältige Einführung und Vorbereitung der kraftvollen Zeremonie.

Jede/r Teilnehmende wird selbst spüren, ob sie/er bereit ist, sich binden zu lassen.

 

Leitung:                        Cristin und Monique Wahli

Übersetzung :             Monique Wahli      Deutsch/ Italienisch

Flyer zum Kurs Bound Shaman